ICOICO NachrichtenICO verstehen

Wie man eine betrügerische ICO vermeidet

ICO – Die Welt der Kryptowährung ist voll von Geschichten über Menschen, deren wertvollen digitalen Brieftaschen gehackt wurden oder in Fallen geraten sind, die einzig und allein daraufabzielt ihr Geld zu stehlen.

Aufgrund der dezentralen und offenen Natur der Kryptowährungswelt ist der Schutz nicht kostenlos verfügbar. Die Benutzer sollen clever genug sein, um nicht in Betrug und Fallen zu geraten, aber es braucht Erfahrung.

Hier sind einige Arten von Betrugsversuchen und einige Tipps, wie man sie vermeiden kann.

Eine betrügerische ICO

Der ICO-Markt und seine Krisen waren in letzter Zeit beispiellos. Als Crowdfunding-Maßnahme haben Unternehmen Millionen von Dollar in Minuten erhalten. Menschen investieren ständig in Startups oder digitale Währungen.

So nutzten auch Gauner diese Raserei, indem sie gefälschte ICOs einrichteten.

Diese sind nicht leicht zu erkennen, weil einige glauben, dass sie legitim sind. Worauf Sie achten sollten, sind Beweise für Unterstützungen und Beteiligungen Dritter, sowie ein legitimes Team.

Whitepaper

Das Whitepaper ist auch Ihre Referenz, um festzustellen, ob das Unternehmen einen klaren Plan und eine klare Idee hat.

So wie Warren Buffet einst sagte:”Never invest in a business you cannot understand,”. Also verstehen Sie das Whitepaper !

Marketing

Darüber hinaus ist die Art der Ausführung des Marketings enorm wichtig. Wie sauber wird gearbeitet? Wie sieht die Webseite aus. Was wird in Foren wie Bitcoin Talk über den ICO erzählt und im Falle von Bitcoin Talk welchen Status  besitzt die Gruppe ? Denn ein sogennanter “Newbie” kann, aber sollte nicht vertraut werden.

Die Follower

Schwer zu glauben aber wahr, “wie viele Leute folgen der Gruppe via Twitter oder Reddit ?” Ist eine Frage die enorm wichtig ist, denn wenn die Gruppe die den ICO durchführt nur 100 follower hat. Warum warten sie nicht mit Ihrer ICO bis man Sie besser kennt -” Gut Ding, will doch Weile haben ” oder nicht ?

Transparenz

Jemand der Geld von euch möchte, um sein Unternehmen aufzubauen, muss mit euch sprechen.

Achten Sie also drauf wie informiert das Unternehmen ihre Investoren? Wie reagiert Sie auf Fragen in ihren Foren? Wird regelmäßig zurückgeschrieben? Nur weil ein Unternehmen vielleicht viel zu tun hat, heißt das nicht das es sich keine Zeit für Ihre Investoren sowie Fans nehmen kann. Wenn Sie das Gefühl haben, da kommt von vornherein nichts von denen und Sie ignorieren sämtliche Fragen, nehmen selbst bei wichtigen Themen keine Stellung, dann ist ihr Zweifel Gerechtfertigt.

Also suchen sie die jeweiligen Telegram– oder Slack-Channel und überprüfen Sie die Kommunikation.

Brieftaschen Betrügereien

Da die meisten Kryptowährungsanwender Online-Geldbörsen verwenden, sind sie auch einfach zu bedienende Optionen für Betrüger, um die versteckten Kryptowährungen der Benutzer  anzugreifen.

Es gibt Online Tausende von Portfolio-Auswahlmöglichkeiten, aber es ist wichtig, dass Sie eines auswählen, das zuverlässig ist oder gründlich recherchiert und genehmigt wurde. Ein zusätzlicher Bonus, der nicht immer der Fall ist, ist mit einem zu gehen, der Ihren privaten Schlüssel nicht speichert.

E-Mail-Betrug

Da E-Mails so leicht verbreitet werden können, sind sie ideale Werkzeuge für Gauner, die versuchen, an die digitalen Währungen der Benutzer zu kommen.

Vor kurzem haben eine Reihe von Blockchain-Enthusiasten Briefe von einer Adresse erhalten, die behauptet, MyEtherWallet zu sein. Sie wurden gebeten, sich in eine gefälschte Version der Website einzuloggen, um zu verhindern, dass sie ihr Geld verlieren.

E-Mail-Betrüger werden häufig als Anbieter von Brieftaschen bezeichnet und suchen häufig nach Personen, die leicht beeinflusst werden können, um ihren privaten Schlüssel zu geben. Generell sollten Sie Ihren privaten Schlüssel niemals übergeben, insbesondere nicht per E-Mail.

Falscher Austausch

Obwohl es Tausende von Portfolio-Anbietern sowie Austauschplattformen gibt, von denen viele betrügerisch und nicht meldepflichtig sind. Seien Sie intelligenter als intelligent, wenn Sie sich für eine Austauschplattform entscheiden

Eine allgemeine Regel Obwohl kleinere Plattformen gut sein können, ist es immer besser, mit großen und beliebten zu gehen.

Im Allgemeinen ist es ziemlich einfach, eine gefälschte Handelsplattform zu entdecken, wenn Sie eine Zeit lang in der Welt der Kryptowährung gewesen sind. Für einen Anfänger ist es dennoch am besten, mit den populären und bekannten zu gehen.

hiernochmal einige Austauschplattformen: Poloniex, Bittrex, Binance

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: