BLOCKCHAIN

Südkorea; Kein Handelsverbot für Kryptowährungen!

Auf einer Pressekonferenz, betonte Jeong Ki-Joon, der Sprecher des Präsidenten von Südkorea, dass es kein Handelsverbot für digitale Währungen geben wird. In einer offiziellen Ankündigung stellte Jeong fest, dass die von der Regierung geschaffene Arbeitsgruppe zur Kryptowährungsregulierung den ursprünglichen Vorschlag des Justizministeriums, den Handel mit virtuellen Währungen zu verbieten, verbessern und modifizieren wird.

Der Sprecher erklärte, die Regierung werde weiterhin hart gegen anonyme Konten vorgehen und Investoren bestrafen, die versuchen werden, den Markt zu manipulieren, Geld zu waschen und betrügerische Transaktionen durchzuführen.

Ausländische Investoren werden in Südkorea verboten

Das Verbot für ausländische Investoren und Miner, die mit Kryptowährungen handeln, sollte am 20. Januar umgesetzt werden. Ende dieses Monats sollten die südkoreanischen Unternehmen für digitale Währungen Listen für neue Investoren öffnen. Die Erklärung der südkoreanischen Regierung kam, nachdem mehrere hochrangige Beamte, darunter der ehemalige Kongressabgeordnete Nam Kyung-Pil, die Regierung scharf kritisierten, weil sie den Markt nicht richtig verstanden und reguliert hatten.

Nam Kyung-Pil sagte, dass die Betrachtung des Bitcoin als eine Blase die Südkoreaner lächerlich mache. Dies ist eine unbegründete Überzeugung von Kryptowährungen, erklärte er. Die Regierung sollte sich auf die Entwicklung dieses Sektors konzentrieren, fügte Herr Nam hinzu.

Ein Markt voller Möglichkeiten

Die wichtigsten Akteure der Branche sind optimistisch, dass die Regierung den lokalen Markt regulieren und fördern wird.

Ein Sprecher von Bithumb teilte Yonhap News in einem Interview mit, dass praktische Vorschriften eingeführt werden und der Handel in Südkorea mit neuen Regelungen und Richtlinien im Einklang steht, die Transparenz, Fairness und Transparenz gewährleisten sollen.

 

Nützliche Links

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: