BITCOINBitcoin NachrichtenBitcoin verstehen

‘Square’ testet Bitcoin-Zahlungen

‘Square’ testet Bitcoin-Zahlungen

Bitcoin erreicht wieder $ 7.000, während der p2p Zahlungsanbieter ‘Square’ verschlüsselte Zahlungen testet, integriert in seine Cash-Anwendung.

Das Unternehmen hat eine Bereitstellung für eine begrenzte Anzahl von Kunden gestartet, die gepoolte Portfolios nutzen, um Bitcoin-Zahlungen ohne die derzeit hohen Gebühren zu ermöglichen.

“… Wir fanden heraus, dass Kunden daran interessiert sind, die Cash-App zu nutzen, um Bitcoin zu kaufen”, sagte das Unternehmen in einer Stellungnahme.

Bitcoin ist in den letzten 12 Stunden um mehr als $ 450 im Wert gestiegen, um sich an den wichtigsten Börsen auf knapp $ 7,000 zu stabilisieren.

Da die Nutzer weiterhin mit hohen Gebühren zu kämpfen haben, scheint das Debakel über Bitcoin Cash, bei dem die Bitcoin-Preise über das Wochenende drastisch gesunken sind, zu sinken.

Nachdem BCH bereits 2.400 $ erreicht hat, liegt BCH derzeit bei 1.200 $, während Bitcoin auf dem höchsten Stand seit dem 10. November ist.

Die Reaktionen auf waren gemischt, mit lauwarmen Kommentaren von Reddits Kommentatoren, die sich mit den aufgeregten Tweets der existierenden Square-User kontrastieren.

 

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: