BITCOINBitcoin Nachrichten

“SIRIN Labs” sammelt in 24 Stunden mehr als 110 Millionen US-Dollar

“SIRIN Labs”, ein auf Privatsphäre fokussierter Smartphone-Hersteller, konnte laut einer Pressemitteilung des Teams in den ersten 24 Stunden seiner jüngsten ICO-Kampagne 110 Millionen US-Dollar sammeln. Die substanzielle Reaktion auf ihre Kampagne ist in einem Kontext bemerkenswert, in dem der globale ICO-Markt eine Phase des Niedergangs erlebt.

Einer der Gründe für diese starke Reaktion in den frühen Stunden des ICO ist, dass das Team bereits gut im Markt etabliert war. Im Jahr 2016 veröffentlichte “SIRIN Labs” das auf Privatsphäre fokussierte Android-Smartphone “Solarin” mit einem Preis von über 16.000 US-Dollar. Dies war für einen durchschnittlichen Verbraucher nicht die günstigste Option.

Das Unternehmen entwickelt derzeit ein neues Produkt namens “FINNEY”, ein Smartphone und eine PC-Blockchain, die sicher und viel günstiger als Solarin zu sein verspricht.

Obwohl die ICO-Zahlen von SIRIN beeindruckend sind, ist ihre Kampagne bei weitem nicht die einzige in den letzten sechs Monaten. Eine der anderen Kampagnen ist “Bancor”, die im Juni dieses Jahres 153 Millionen Dollar in etwas mehr als drei Stunden gesammelt hat. Gnosis veranstaltete einen weiteren großen Fundraiser, der in nur 10 Minuten 12 Millionen Dollar einbrachte.

Dennoch ist die ICO-Performance von SIRIN jetzt besonders bemerkenswert, da sich der ICO-Markt seit dem Sommer abzukühlen scheint. Mit den möglicherweise dauerhaften Stilllegungsverboten der chinesischen und der koreanischen Regierung sowie der verstärkten Kontrolle durch die SEC in den USA ist die Erfahrung von SIRIN eine bemerkenswerte Ausnahme.

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: