BLOCKCHAIN

Russland: Regierungsangestellte müssen ihre Kryptowährungen nicht deklarieren!

Russland

Das russische Arbeitsministerium hat die Leitlinien zu Einkommen, Ausgaben und Besitzerklärungen von Regierungsangestellten für die Aussagen von 2017, unter anderem zu Kryptowährung, aktualisiert, berichtet eine Lokalzeitung. Die aktualisierten Vorschriften sehen vor, dass die Mitarbeiter des Büros die von ihnen erhaltenen “Kryptowährungen” nicht deklarieren müssen.

Die Befreiung von der Erklärung wurde zu einem bestehenden Punkt hinzugefügt, der vorsah, dass Regierungsangestellte nicht verpflichtet waren, “Waren und Dienstleistungen in ihrer natürlichen Form sowie virtuelle Währungen” zu deklarieren. Dies ist die Folge des allgemeinen Mangels an russischer Gesetzgebung, so Vertreter dieses Ministeriums:

“Gegenwärtig sind die Ansätze für die Definition und Regulierung von Kryptowährungen in der Russischen Föderation auf legislativer Ebene noch nicht definiert. ”

Korruption in Sicht!

Die russischen Behörden wurden aufgefordert, seit 2009 öffentliche Erklärungen zu ihren Einkünften abzugeben. Die “Experten” wiesen Izvestia darauf hin, dass die Entscheidung das Risiko von Bestechungsgeldern in Bezug auf Kryptowährung erhöhen könnte, die nicht offen gelegt werden würden.

Vladislav Tsepkov vom Zentrum “Business Against Corruption” , das von der russischen Regierung im Jahr 2011 ins Leben gerufen wurde, um die Rechte von Unternehmern zu schützen, sagte, sie betrachteten das Risiko, dass Regierungsangestellte Bestechungsgelder annehmen als minimal.

“Aber Kryptowährung ist kein Zahlungsmittel, es kann nicht ausgegeben werden. Wenn [die Beamten] es verkaufen und echtes Einkommen bekommen, dann muss es erklärt werden, also ist das Risiko minimal. ” 

Diese Veränderungen kommen zu einer Zeit, in der die russische Korruption auf einem hohen Stand ist. Statistiken zufolge ist die Korruption in Russland seit 2008 um mehr als dreißig Prozent gestiegen!

Die russische Regierung muss noch Gesetze schaffen, welche die digitale Währungen explizit abdecken. Die Regierung des Landes und die Zentralbank haben generell eine negative Haltung gegenüber dem Thema und nennen Kryptowährungen als ein “hohes Risiko”, insbesondere für traditionelle Anleger.

 

Nützliche Links

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: