AltcoinsBLOCKCHAINBlockchain Nachrichten

Ripple (XRP) & American Express; Zusammen, um ihre Aktivitäten zu erweitern

American Express, das internationale Finanzdienstleistungsunternehmen, das seinen Kunden Banklösungen anbietet. In Großbritannien ist es eher mit Geschäftskunden verbunden, aber auch persönliche Konten sind verfügbar. Insgesamt wird American Express auf rund 33 Milliarden Dollar Umsatz geschätzt und beschäftigt mehr als 50.000 Mitarbeiter.

Daher ist es ziemlich faszinierend, dass Ripple eine Partnerschaft mit American Express eingeht, die sie in einem vollständigen Artikel auf der Webseite bekannt gemacht haben.
Der Beitrag diskutiert die Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die grenzüberschreitende Zahlungen leisten müssen. In traditionellen Kampagnen sind diese Zahlungen teuer und dauern oft lange. Derzeit gehört American Express zu den Unternehmen, die grenzüberschreitende Zahlungen an Unternehmen anbieten. Auf der anderen Seite erkennt das Unternehmen auch an, dass diese KMU häufig sehr schnell Mikrozahlungen (niedriger Wert) leisten müssen, so oft, dass traditionelle Methoden nicht geeignet sind.

Laut Ripple:

“American Express versteht die Probleme, mit denen KMU beim traditionellen Bankgeschäft konfrontiert sind, von grenzüberschreitenden Zahlungen bis hin zum Zugang zu Krediten.

Zusätzlich:

“Gemeinsam mit Ripple arbeiten Unternehmen daran, die Probleme ihrer Kunden bei grenzüberschreitenden Zahlungen zu lösen. XCurrent von Ripple bietet eine neue Blockchain-basierte Infrastruktur für globale Zahlungen. American Express-Kunden verbinden sich mit dieser Infrastruktur auf eine Art und Weise, die auf maximale Wirkung und bestmögliche Benutzererfahrung ausgerichtet ist.

Derzeit verwendet American Express Ripple xCurrent, um bestimmte Zahlungen zu verarbeiten. Nun scheint American Express diesen Service entwickeln zu wollen und gleichzeitig an der Entwicklung neuer Betrugspräventionsdienste in seiner grenzüberschreitenden Zahlungslösung auf der Blockchain Ripple zu arbeiten.

Dank der Blockchain Ripple, die Transaktionen hinter den Kulissen ermöglicht, profitieren American Express-Kunden in den USA bereits heute von schnelleren Zahlungen. Ripple und American Express sind auch in Bezug auf Betrugsrisiko, Benutzererfahrung und Kundenservice ausgerichtet.

Bereit für den aufregendsten Teil von allem!

“Die Absicht von American Express besteht darin, auf den bisher erzielten Erfolgen aufzubauen und sich auf die Bereitstellung von Ripple-kompatiblen Diensten für neue globale Kanäle mit großen Transaktionsströmen zu konzentrieren.”

All dies bedeutet, dass wir das XRP in der American Express Geldbörse sehen konnten. Natürlich hätte dies großen Einfluss auf das Unternehmen, eine Anti-Fraud-Lösung zu entwickeln und, was am wichtigsten ist, es würde American Express helfen, einen Service zu schaffen, der weltweit mit erheblichen Transaktionsströmen arbeitet.

Das ist völlig spekulativ, aber zum ersten Mal seit langer Zeit können wir XRP im Rahmen eines bereits laufenden Projekts neben einem etablierten Finanzdienstleister auch wirklich nutzen.

 

Nützliche Links

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

widget id:3437 is not available. widget status: trash
Close
%d bloggers like this: