AltcoinsBitcoin NachrichtenETHEREUMEthereum Nachrichten

Qtum: der schlafende Riese


In Eile? Überprüfen Sie die Zahlen und Fakten in 30 Sekunden.

Webseite: https://www.Qtum.org

Qtum Coin: Anfänglich basierend auf der ETH-Plattform, vor einem Wechsel zur Mainnet-Plattform am 4. Oktober 2017. Weitgehend gehandelt unter anderem bei Bithumb, Coinone, Bittrex, Binance, EXX. Einzelpreis US $ 31.5 am 15. Dezember 2017 um 11:34 UTC

ICO-Fakten: 12. März bis 17. März 2017. Erhobene 15.664.829 US-Dollar. Tokens waren ERC-20, verkauft zu US $ 0,307 pro Stück.

Kurz gesagt: Ein Open-Source-Blockchain-Projekt für eine Smart-Contracts-Plattform, QTUM ist ein Proof-of-Stock-Ethereum, das auf der Bitcoin-Blockchain läuft.

Anmerkungen des Herausgebers und Offenlegung: Der Autor hält keine Geschäftsanteile oder Dividenden beim Start. Dieser Artikel ist informativ. Sowohl der Autor als auch das Decentral Magazine ermutigen unsere Leser, sich von einem Finanzberater beraten zu lassen und ihre Due Diligence durchzuführen, bevor sie eine Investition in Erwägung ziehen.


Der große Napoléan Bonapart sagte es vor über einem Jahrhundert: “China ist ein schlafender Riese […] Wenn sie aufwacht, wird sie die Welt bewegen”. Und dieser Riese hat die Welt der Kryptowährungen mit allen Mitteln geschüttelt. Von riesigen Handelsvolumina, gewaltigen Abbaukapazitäten bis hin zu den am meisten gehypten Projekten und ICOs, hängt diese erstaunliche Veränderung des Status quo stark vom Roten Drachen ab. Heute werden wir das faszinierende Qtum-Projekt mit einem feinen Zahnkamm durchgehen. Gelobt als “das beste Team aus China und Asien” von Ethereums Mitbegründer Anthony Di Iorio, sind alle Augen auf das Projekt gerichtet. Beginnen wir mit einem Einführungsvideo.

                             Quelle: Qtum youtube channel

 

Qtum auf einen Blick

Kurz gesagt, Qtum ist ein Open-Source-Blockchain-Projekt der Qtum Foundation mit Sitz in Singapur. Es wird allgemein als eine “hybride Blockchain-Anwendungsplattform” gesehen. Die zugrundeliegende Technologie des Projekts ist eine Abzweigung des Bitcoin-Kerns, eine “Account Abstraction Layer” (AAL), die mehrere virtuelle Maschinen einschließlich der Ethereum Virtual Machine (EVM) und einen Proof-of-Stake-Konsens ermöglicht. Dies ist für eine reibungslose Ausführung von Smart Contracts und dezentralen Anwendungen (DAPPs) konzipiert. Die AAL fungiert hier als Brücke zwischen dem EVM und dem UTXO-Modell (Unpented Transaction Output) von Bitcoin Core.

Ohne Informatik-Hintergrund reißt du dir wahrscheinlich schon die Haare aus. Lassen Sie uns das auf Englisch erklären: Es ist ein Projekt, das die Ethereum-Blockchain verbessert, mit Blick auf Anwendungsfälle, Skalierbarkeit und einfache Implementierung.

Was sind diese Verbesserungen für die bestehende Ethereum Blockchain?

Erstens wird kein Proof-of-Work für die Transaktionsvalidierung verwendet, um eine Gefährdung der Oracle-Skalierbarkeit zu vermeiden. Genau aus diesem Grund überschneidet sich Ethereum kaum mit den meisten industriellen Anwendungen.

Zweitens ist sich Qtum der Sicherheitslücken bewusst, die an der ETH-Blockchain bestehen könnten. Diese Flüsse erklären sicherlich die vielen harten Gabeln, die mehrere Ethereum-Versionen ergeben. In der Tat werden mehr Gabeln stattfinden, um einen Konsens über den Pfahlbesitz zu erreichen.

Darüber hinaus benötigt Qtum kein Mining und benötigt keine Gabelung (Fork). Das Projekt lobt sich dafür, dass es für eine einfache Einführung in der Industrie modular, optimiert und durchdacht ist.

Wie funktioniert es?

Qtum ist nicht einfach eine Bitcoin- und Ethereum-Fork. Es bedarf eines unglaublichen technischen Know-hows, um eine unverbrauchte Transaktionsausgabe (UTXO) -Blockchain mit der EVM (Ethereum Virtual Machine) zu kombinieren. Die Qtum-Lösung oder die Account Abstract Layer (AAL) dient also als Schnittstellenschicht zwischen der Blockchain und dem EVM.

Der Durchbruch hier ist, alle Smart Contracts VM kompatibel mit der AAL als Ersatz für EVM zu verwenden. Das Quantum-Team hat bereits angekündigt, eine virtuelle x86-Smart-Contracts-Maschine für Qtum zu entwickeln. Eine solche Architektur würde die Nachteile ausgleichen, die in Solidity (der Programmiersprache für die Implementierung intelligenter Verträge auf der Ethereum Blockchain) und der EVM gefunden wurden. Zum einen ermöglicht es Entwicklern, intelligente Verträge in gängigen Programmiersprachen wie C, C ++, C # und Java zu programmieren.

Schließlich ist Qtums Version von Bitcoin Core bekannt als das Dezentralisierte Governance-Protokoll (DGP). DGP ermöglicht es Besitzern, über eine begrenzte Anzahl von Blockchain-Parametern (z. B. Blockgröße und Blockzeit) zu entscheiden und Änderungen zu ermöglichen, ohne dass harte Gabeln erforderlich sind.

Das Whitepaper

Als ich das technische Whitepaper durchging, konnte ich nicht anders, als an Satoshi Nakamotos Arbeit über Bitcoin zu denken. Das allgemeine Aussehen, der Inhalt, alles darüber erzählt eine tröstliche Geschichte: Diese Leute wissen, worüber sie reden und sie haben etwas Großes vor.

Das Dokument ist eine technische Lektüre, die die Fehler in der aktuellen Ethereum Blockchain-Plattform (nämlich die Skalierbarkeit, das teure und stromhungrige PoW-Konzept, die begrenzte Anwendbarkeit in der Industrie) erklärt. Es stellt auch den Beweis für eine Qtum-eigene Plattform für intelligente Pfandverträge dar.

Das zweite Whitepaper mit dem Titel “Qtum Blockchain Economy” ist marketingorientiert und bietet mehr Informationen über die Vision der Stiftung und die ICO-Veranstaltung. Beim lesen schein es eher wie durchschnittliche Qualität , manchmal langweilig und sieht aus wie ein zeitraubendes Last-Minute-Bericht.

Qtum token/coin

Hier ist, was die Zahlen sagen: Es gibt 100 Millionen ERC20-Token. Ein Teil dieser Token wurde gegen Mainnet-Token getauscht. Dazu kommt Qtums aus Staking Block Belohnungen, die Summe liegt theoretisch bei etwas über 100 Millionen. Coinmarketcap bestätigt sicher meine Mathematik und setzt es bei der Pressezeit auf 100.235.984 Tokens.

Durch Abstecken belohnen Blöcke immer Minenarbeiter mit neuem Qtum. Daher wird das Gesamtangebot von Qtum im Laufe der Zeit wachsen. Eine Inflation ist in diesem Modell systemisch. Sagen wir, was auch immer geht, würde noch mehr steigen. Und nein, du hast es wahrscheinlich schon erraten: es ist komplizierter. In der Tat sinkt die Inflationsrate, wenn das Gesamtangebot steigt und die Belohnungen pro Block konstant bleiben. Die aktuelle Belohnung beträgt 4 QTUM. Die Blockzeit beträgt 2 Minuten. Dies ergibt ungefähr 2880 QTUM, die pro Tag erzeugt werden.

Für diejenigen, die sich für Qtum interessieren, hier ist ein ausführliches Tutorial von Cryptominder (mit einem Raspberry Pi 3).

Auf der anderen Seite ist hier die Token-Zuweisung für Y1, wie sie vom Qtum Foundation Economical Model präsentiert wird.

qtm token, allocation

So gehen 20% an die “Initiatoren, Frühförderer und Entwickler”, weitere 20% gehen an die Geschäftsentwicklung. Ich persönlich habe Bedenken wegen des Zuordnungsmoduls, ganz zu schweigen von der schrecklichen Farbwahl! Auf der anderen Seite verspricht das Team, dass sich die Zuteilung im Laufe der Zeit verschieben wird, wobei die meisten Tokens (bis zu 80%) in den Community-Pool fließen. Das wird um Y4 herum passieren.

Momentan ist das Qtum ein hoch gehyptes digitales Asset, und keine Kryptowährung. Die Leute handeln es hauptsächlich an den südkoreanischen Börsen Bitthumb und Coinone. Der Markt ist bullisch, und die Käufer sind bereit, zunehmend zu zahlen, angetrieben von FOMO oder einem schnellen ROI hinterherzujagen. Die Bären könnten nicht glücklicher sein.

Die Währung ist auch an anderen wichtigen Börsen wie Bittrex, Bina, Bitfinex und EXX verfügbar, um nur einige zu nennen. Hier ist das 1-Monats-Chart, das den massiven Anstieg des Keuschheitswertes um 141% zeigt.

Qtum, Coinmarketcap

Qtum-Preistabelle (16. November bis 16. Dezember 2017). Notieren Sie sich das bisherige Unterstützungsniveau bei 11 US-Dollar und das vorherige Widerstandsniveau bei 18 US-Dollar. Quelle: coinmarketcap

Das Team

Das unten abgebildete Team wird von CEO Patrick Dai (Projektmitbegründer), einem Ph.D. Kandidat und ehemaliger Produktmanager von Alibaba.

Es gibt auch Jordan Earls, der seit seinem 13. Lebensjahr Software entwickelt, über 100 Altcoins rezensiert und mehrere Exploits in Coins identifiziert hat. Ein weiteres hoch angesehenes Teammitglied ist der Mitgründer und Seniorentwickler Neil Mahi. Er hat einen Master-Abschluss in Business Administration von ISCAE, spezialisierte sich aber später auf Computerwissenschaften, hat etwa zwanzig Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Software und vier Jahre Erfahrung im Blockchain-Bereich. Es gibt auch ehemalige Mitarbeiter von einigen der größten chinesischen Unternehmen wie Alibaba, Baidu und Tencent im Team.

Qtum Team

Das Quantum-Team. Quelle: Offizielle Website

Meilensteine und Straße voraus

Der folgende Qtum Blogbeitrag zeigt einen großartigen Überblick über die Meilensteine und den Weg vor dem Projekt.

roadmap

Es ist erwähnenswert, dass das Team die Meilensteine des Whitepapers hervorragend eingehalten hat. Das ist eine sehr positive Botschaft für die Fähigkeit des Teams, sein Versprechen zu erfüllen. Spekulanten, Enthusiasten und Investoren sehnen sich nach Q1 / 2018, von denen erwartet wird, dass das Projekt zu einer breiten Akzeptanz in der Branche führen wird. Lasst uns abwarten.

Unser endgültiges Urteil

Die meisten Menschen betrachten Qtum als ein vielversprechendes Projekt, und so ist ein direkter Konkurrent, den wir bewerten konnten: NEO. Tatsächlich unterstützen viele hochkarätige Investoren Qtum und das aus gutem Grund. Forbes schrieb einen Artikel, in dem er Chen Weixing, Milliardär und Gründer von Kuaidi, nannte. Anthony Di Iorio, Ethereum Gründer und CEO von JaxxWallet; Jeremy Gardner, Mitbegründer von Augur und EIR bei Blockchain Capital, haben sich unter anderem dem Backers Pool angeschlossen. Wer das Projekt verfolgt, versteht, wie fleißig das Team ist. Und hier zeigt sich das Versprechen: Wir haben hier ein motiviertes, kompetentes und voll engagiertes Team. Ganz zu schweigen von einer ständig wachsenden Menge von Gläubigen. Und während Bullen und Bären Hörner und Krallen verschließen, etabliert Qtum seine Position im digitalen Bereich. Und es ist nichts weniger als eine Erfolgsgeschichte.

 

Nützliche Links

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also

Close
Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: