ETHEREUMEthereum NachrichtenEthereum verstehen

Novogratz: Ethereum auf dem Weg in neue Höhen

Novogratz: Ethereum auf dem Weg in neue Höhen

Mike Novogratz, Millionär und ehemaliger Manager der Fortress Investment Group, schätzt, dass Ether, die Währung des Ethereum-Netzwerks, bald neue historische Rekorde erreicht.

” ETH scheint bereit, neue Höhen zu erreichen. Viele positive Nachrichten am Horizont “, sagte er.

Südkorea beschlagnahmt Ethereum

In den letzten Wochen ist das tägliche Handelsvolumen von Ether stark gestiegen. Dieser Anstieg scheint teilweise durch südkoreanische Austauschplattformen getrieben zu sein.

Es muss daran erinnert werden, dass der Preis und die Nachfrage nach Ether in dem Land nach dem Verbot der ICOs für eine kurze Zeit gesunken waren.

Seitdem scheint der südkoreanische Markt wieder an Farbe gewonnen zu haben und macht mittlerweile 33% des Ethereum-Marktes aus. Die wichtigsten Plattformen sind Bithumb und Coinone, die sich darauf konzentrieren sich als führender Ethereum-Markt zu etablieren. .

Fast ein Viertel dieses Marktes:

Im Gegensatz zu den Prognosen vieler Analysten führte die Aktualisierung von Byzantium, die Mitte Oktober durchgeführt worden war, nicht zu einem Anstieg des Ether-kurses, sondern hielt sich hartnäckig um 300 Dollar.

Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum, enthüllte, dass viele Investoren ihn fälschlicherweise gefragt hätten, ob die Ethereum Foundation neue ICOs für den Sharding und Casper herausbringen würden.

Könnte die Ankunft von institutionellen Investoren, die in Bitcoin mittlerweile eine Gewinnbringende Alternative sehen, auch Ether bevorzugen?

Brian Armstrong, CEO von Coinbase, enthüllte in dieser Woche, dass institutionelle Fonds in Höhe von 10 Milliarden US-Dollar darauf warteten, in Bitcoins zu investieren.

“Nach einigen Schätzungen gibt es derzeit 10 Milliarden Dollar an institutionellen Geldern, die darauf warten, in digitale Währungen investiert zu werden”, sagte Armstrong.

Die meisten institutionellen Investoren planen, bis Ende 2017 in Bitcoin zu investieren, sobald die Bitcoin-Terminbörse von CME eingeführt wird. Man Group zum Beispiel, der Hedge-Fonds mit einem Volumen von $ 95 Milliarden, gab seine endgültigen Pläne bekannt, in Bitcoin zu investieren.

Milliarden-Dollar im zweistelligen Bereich sollen von institutionellen Fonds, also vom “traditionellen” Finanzsektor, zu Bitcoin bewegt werden. Ether, als zweitgrößte Kryptowährung des Marktes, könnte von diesem wachsenden Interesse an digitalen Währungen profitieren.

Dieser Artikel kann nicht als Anlageberatung angesehen werden. Dezentrale Magazin kann die präsentierten Informationen nicht eingehend untersuchen.

 

Quelle: https://www.cryptocoinsnews.com/billionaire-investor-novogratz-ethereum-en-route-new-time-highs/

 

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
%d bloggers like this: