AltcoinsBITCOINBitcoin NachrichtenBitcoin verstehen

Nepal kämpft weiter gegen Kryptowährungen, zwei “Bitcoin Miner” verhaftet

Nepal kämpft weiter gegen Kryptowährungen, zwei “Bitcoin Miner” verhaftet

Während der Austausch von Bitcoin und -Informationen in anderen Teilen der Welt populär sind, werden Menschen in Nepal, die die weltweit beliebteste Kryptowährung nutzen, verfolgt. Nachdem die Regierung vor kurzem ein Dutzend Bitcoin-Nutzer ins Gefängnis geworfen hat, verhaftet die Regierung erneut zwei weitere Leute und drängt Bitcoin immer mehr ins Versteck.

Nepals Strafe wiegt schwer mit Bitcoins

In anderen Teilen der Welt, in denen Innovationen relativ frei zu blühen scheinen, könnten Namen wie Ram Dhakal und Purusittam Dar Tuladar bekannte Stars sein. In Nepal sind diese Namen mit einem Skandal um eine Bitcoin-Straftat verbunden. Das Zentralbüro für Ermittlungen in Nepal (CIB) hat zwei Personen verhaftet, weil sie angeblich mit Bitcoins Handel betrieben haben. Der IBC-Sprecher Jeevan Shrestha sagte, die beiden Geschäftsleute würden unter dem Namen “Bitsewa Pvt Ltd” einen Kryptowährungsschläger übernehmen.

Nepalesische Behörden verweisen auf “Nepal Rastra Bank Act”

Die nepalesischen Behörden sagen: “Wir haben eine Firmenregistrierung im Namen von ‘Bitsewa Pvt Ltd’ unter dem Deckmantel der Verwaltung von Online-Technologie zur Informationsverbreitung und Software-Entwicklung erhalten. “Sie eröffneten auch eine Domain ‘www.bitsewa.com’ mit dem Slogan:” Bitsewa: Nepals erstes Bitcoin-Unternehmen und erster Digital Asset Markt “. Die nepalesischen Behörden fügen hinzu: “Obwohl dies in einigen Ländern legal ist, wird der Bitcoin-Handel nach dem Nepal Rastra Bank Act bestraft. Es handelt sich um ein 49-seitiges Dokument aus dem Jahr 2002, das 2006 aktualisiert wurde aber in dem Bitcoin oder überhaupt Kryptowährungen nicht erwähnt werden. Dennoch ist nicht bekannt, welchen Teil dieses Gesetzes die beiden beschuldigten Geschäftsleute verstoßen haben.

 

Quelle

 

Grafik: Raji Larbi

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
%d bloggers like this: