Altcoins

Microsoft kauft GitHub

Gestern gab es Neuigkeiten über eine brandneue Software-Portal-Übernahme, Github vom Tech-Riese Microsoft.

Github ist die Plattform für die Softwareverteilung, mit der verschiedene Hintergrundsoftware-Codes gehostet werden, auf die Entwickler im Rahmen der Open-Source- Transparenz zugreifen können. Entwickler können diesen Code verwenden, um Softwareanpassungen vorzunehmen, Software zu verwenden und neue Software zu erstellen. Viele Kryptowährungen verlassen sich auf die Natur der Open-Source-Entwicklung, um sicherzustellen, dass Währungen extrahiert werden und existieren können. Daher sollten wir, unter der Kontrolle von Microsoft, überlegen, wie bestimmte Währungen von Änderungen betroffen sein könnten, die innerhalb von Github vorgenommen werden.

Im aktuellen Stand der Dinge können wir nicht sagen, ob Microsoft irgendwelche Änderungen vornehmen wird, auch wenn es seltsam wäre, dass es Github erwirbt und nichts tut.

Altcoins wie Monero verlassen sich auf Github, um Netzwerktransparenz und Langlebigkeit zu gewährleisten. Am Beispiel von Monero bietet Kryptowährungen totale Anonymität und ist daher oft mit Kriminalität und Devianz verbunden, etwas, das wir über Microsoft und Bill Gates wissen.

Laut Finanzmagnaten sprach Bill Gates kürzlich in einem Reddit AMA Online (Ask Me Anything) über Kryptowährungsprobleme.

“Das Hauptmerkmal digitaler Währungen ist ihre Anonymität. Ich denke nicht, dass das eine gute Sache ist. Die Fähigkeit der Regierung, Geldwäsche, Steuerhinterziehung und Terrorismusfinanzierung zu identifizieren, ist eine gute Sache. Kryptowährungen werden derzeit verwendet, um Fentanyl und andere Drogen zu kaufen. Es ist also eine seltene Technologie, die Todesfälle direkt verursacht hat. Ich denke, die spekulative Welle um ICOs und Kryptowährungen ist für diejenigen, die lange gehen, extrem riskant.

Sie können den Bericht hier sehen.

Github in den Händen von Gates

Es ist ziemlich klar, dass Gates gegen Altcoins wie Monero und Verge sein würde, also können wir davon ausgehen, dass dies einen direkten Einfluss darauf haben kann, wie Github Kryptowährungen funktionieren lässt. Natürlich ist das vielleicht nicht der Fall, aber warum würde Microsoft Github greifen, wenn er nicht vorhatte, Änderungen vorzunehmen?

Egal, was im schlimmsten Fall passiert, gibt es viele andere Möglichkeiten für die Gemeinschaft, auf den Monero Code zuzugreifen, um sicherzustellen, dass die Währung (wie Gitlab, der direkte Konkurrent GitHub) weiterhin bestehen bleibt. Wirklich, der Schaden wird etwas begrenzt sein, obwohl es sehr wohl ein großes Problem für das Monero-Team und andere Teams wie Verge und Dash darstellen könnte.

 

Nützliche Links

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: