Altcoins

Litepay wird niemals das Licht der Welt erblicken

Nach Jahren der Erwartungen enttäuscht Litecoin seine zukünftigen Benutzer.

In der Tat kündigte die Box die Annullierung ihres LitePay- Projekts per E-Mail an und wies darauf hin, dass “feindselige Aktionen” all diese Verzögerungen verursachten und letztendlich der Entwicklung des Projekts schadeten. Diese Probleme sind hauptsächlich auf das skeptische Verhalten von Kenneth Azare, CEO von Litepay, zurückzuführen.

“Die Stiftung lehnte jegliche zusätzliche Finanzierung ab, weil sie nicht nur in der Lage war, ein zufriedenstellendes Bild davon zu vermitteln, wo das Geld ausgegeben wurde, sondern sich auch weigerte, auf die genauen Einzelheiten des Unternehmens einzugehen und objektive Beweise zu erbringen um seine Aussagen zu unterstützen.”

Die Stiftung sicherte ihren Anhängern des zukünftigen Litecoins auf alle Fälle.

Charlie Lee, Besitzer von Litecoin, schrieb auf Twitter seine Enttäuschung über die Firma Litepay. Er sagte in seinen eigenen Worten:

“Wie alle anderen waren wir zu aufgeregt wegen etwas, das zu gut war, um wahr zu sein und wir haben viele Warnsignale optimistisch vernachlässigt. Es tut mir leid, dass ich diesem Unternehmen vertraut habe und ich verspreche, es in Zukunft sorgfältiger zu prüfen.”

Laut der Ankündigung hat Azare seine Geschäftstätigkeit eingestellt und beabsichtigt, das Geschäft zu verkaufen.

Nützliche Links

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

widget id:3437 is not available. widget status: trash
Close
%d bloggers like this: