ANWENDUNGSFALLBITCOINBitcoin NachrichtenBitcoin verstehenBLOCKCHAIN

“Das größte Wohlstandsverteilungssystem, das je gesehen wurde”

Ein Wohlstandsverteilungssystem

Eugene Mutai, ein Investor in kenianischen Kryptowährungen, beschrieb kürzlich das gesamte digitale Währungs-Ökosystem als wahrscheinlich das größte Vermögensverwaltungssystem der Welt. Dieser junge Kenianer hat es geschafft, aus der Armut herauszukommen und Berater und renommierter Investor im Land zu werden.

Heute nutzt er Kryptowährungen als Einstieg in die globalen Finanzmärkte. Ein Anlagetool, mit dem er reich werden konnte.

Wohlstandsverteilungssystem 

Nach Ansicht von Mutai sind virtuelle Währungen ein globaler wirtschaftlicher Ausgleicher, der die Hindernisse umgehen kann, die normale Bürger am Zugang zu den Finanzmärkten hindern. Der 28-Jährige behauptet, dass Großinvestoren dank Kryptowährung niemandem die Teilnahme am aktuellen Finanzsystem verwehren können.

Mutai hat einen bedeutenden Teil seines Hauses an seine Kryptowährungs-Mining-Operation verkauft. Er hat auch in eine Flotte von Fans investiert, um seine Ausrüstung zu kühlen. Es war übrigens gerade einmal ein Jahr her, dass er noch nicht einmal von Bitcoin und anderen digitalen Währungen gehört hat.

Der junge Kenianer, der dank Kryptowährungen aus der Armut kam

Mutai war sehr an Technologie interessiert. Er lieh sich das Handy seines Freundes, ein Nokia-Modell, aus, um Anwendungen herunterzuladen. Dadurch konnte er die Grundlagen der HTML- und CSS-Codierung erlernen. Zu dieser Zeit lebte er im Heimatdorf seiner Mutter und verdiente kaum Geld, um zu überleben. Er verbrachte die meiste Zeit damit, die Programmierung zu beherrschen.

Er konnte einen Job als Programmierer bekommen, bevor er Berater bei iHub wurde. Nach dem Start seines Kryptowährungs-Mining-Systems begann er, in ICOs zu investieren.

 

Quelle

 

Grafik: Raji Larbi

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: