ANWENDUNGSFALLBLOCKCHAINBlockchain Nachrichten

Immobilien und die Blockchain Technologie

Immobilien und die Blockchain Technologie

Ein kurzes Gespräch mit einem Immobilienmakler oder einem Kontobetreuer endet schnell in rasselnden Sitzungen über minderwertige Technologie und Schwierigkeiten bei der Vertragsverwaltung. Es ist kein Geheimnis, dass die Industrie reif für Veränderungen ist und dass sie früher oder später kommen werden.

Das erste Anzeichen für Bewegung ist das Wachstum des Airbnb-Modells, das eine moderate Peer-to-Peer-Konnektivität ermöglicht und ein System, das es den Nutzern ermöglicht, mehr Wahlfreiheit zu haben. Aber Airbnb ist immer noch ein kleiner Atemzug auf dem globalen Immobilienmarkt von 217 Billionen Dollar. Es ist sicherlich eine große Sache und die Möglichkeit zum Wandel ist klar.

ATLANT, eine neue und leistungsstarke Blockchain-Technologieplattform für Immobilien, glaubt, dass Airbnb etwas ist, aber nicht das Niveau erreichen kann, das das Publikum wünscht. Das Unternehmen plant, ein vollständig dezentralisiertes Immobilien-Ökosystem zu schaffen, in dem Kunden die Macht haben, Eigentum ohne den Vorteil eines Dritten zu kaufen, zu verkaufen und zu vermieten.

Der Verkauf von Waren ist eindeutig ein komplexer Prozess. Wenn ein Verkäufer ein Grundstück, insbesondere einen beträchtlichen Wert, liquidieren will, muss das Vermögen auf den Markt gebracht, beworben und wenn der Käufer gefunden wird, verkauft werden. Der Transferprozess kostet auch viel Zeit und Geld.

ATLANT hat ein System geschaffen, mit dem Verkäufer ihre Vermögenswerte melden, sie effektiv als Aktienverkauf behandeln und diesen Vermögenswert durch einen symbolischen Verkauf innerhalb der Plattform liquidieren können. Die Token, die der Verkäufer sammelt, können gegen Bargeld eingetauscht werden und die Käufer besitzen einen Prozentsatz des Eigentums an der Immobillie.

Die Dezentralisierung

Mehr als nur ein einfacher Kauf- und Verkaufsraum, schafft ATLANT, ein System das sich über Geschäftsleasing Zentren hinaus auf sein eigenes Spiel erstreckt. Der Hauptvorteil eines Peer-to-Peer-Systems liegt darin, den Vermittler mit der Technologie zu ersetzen und eine direkte-vertragliche Verbindung zwischen den Parteien zu schaffen.

ATLANT hat ein System erzeugt, in dem Mieter Vermietungen direkt von den Eigentümern finden, dann einen Mietvertrag erstellen und abschließen können, ohne das ATLANT-Ökosystem zu verlassen. Ohne die Komplexität eines zentralen Hubs sinken die Kosten für Kunden dramatisch, und Mieter und Hausbesitzer sind glücklicher. Das ATLANT-System ist bereit, die Art und Weise zu ändern, in der sich Vermietungen auf der ganzen Welt befinden.

Die ICO des Unternehmens begann am 7. September und lief bis zum 7. Oktober. Interessierte Parteien können ATLANT-Token, ATL, kaufen, die als interne Währung für Transaktionen auf der Plattform verwendet werden. Käufer können bis zu 19% Bonus erhalten, um die Top 10 Prozent der verkauften Coins zu erreichen.

 

Quelle:https://cointelegraph.com/news/ripe-for-the-plucking-real-estate-and-blockchain-technology

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: