AltcoinsBITCOINETHEREUM

GiveDirectly dezentralisiert die Art und Weise, wie Ihre Spenden ausgegeben werden

Die Blockchain und Kryptowährungen haben alle Branchen revolutioniert, aber wir sprechen nicht über ihre Befugnis, Menschen in Not Geld, zu geben.

In der heutigen Welt haben Sie mit Charity keine andere Lösung.

Ohne Geldmittel, ohne Adresse und ohne offizielle Dokumente ist es unmöglich, ein Bankkonto zu haben. Desweiteren ist es ohne Heim unmöglich, einen Job zu haben.

Wie könnte ein Mensch ohne all diese “Dinge” überleben?

Dieser Logik folgend ist es noch schwieriger, diesen bedürftigen Menschen finanzielle Hilfe zu leisten. Sie haben immer noch nicht die Infrastruktur, um Geldspenden zu erhalten.

Deshalb sammeln wohltätige Organisationen Spenden und tauschen sie gegen Vorräte, Lebensmittel usw. aus. Sie denken, dass es lebensfähiger ist, jemandem in Not zu helfen, als ihnen Geld zu geben, um sich selbst zu helfen.

Dies gilt natürlich nicht für alle karitativen Fälle, denken Sie an wohltätige Organisationen für Obdachlose, humanitäre Krisen nach Naturkatastrophen und Flüchtlinge.

Eine Spende über die Blockchain ist kein innovatives Konzept, es wurde bereits früher gemacht, aber das Konzept reichte nicht aus.

Hier kommen Unternehmen wie GiveDirectly ins Spiel.

GiveDirectly ist ein gemeinnütziger Katalysator, der Menschen mit finanzieller Unterstützung findet. Nachdem GiveDirectly sie einer Reihe von Tests unterzogen hat, um sicherzustellen, dass ihre Bedürfnisse real sind, wird GiveDirectly auf ihrer Webseite Spenden anfordern. Wenn eine Person eine Spende tätigt, wird das Geld an bedürftige Personen gespendet, nicht durch einen Charity-Vertreter, eine Kampagne oder eine andere Initiative.

GiveDirectly ermöglicht es Spendern außerdem, Nachrichten an die Spender zu senden, indem sie den Prozess etwas anpassen.

Der Unterschied zu GiveDirectly besteht darin, dass die Menschen, die das Geld erhalten, es zunächst für das ausgeben können, was sie wollen, normalerweise etwas, das sie brauchen. Aber auch GiveDirectly erlaubt Spenden über Bitcoin, Ripple und Ethereum.

Die Bereitstellung einer Kryptowährungsspende hat viele Vorteile. Zusätzlich zu ihrer Transparenz, Rückverfolgbarkeit und ihrem hohen Wert können Kryptowährungsspenden auch an Personen vergeben werden, die kein traditionelles Bankkonto haben. Vorausgesetzt, der Empfänger verfügt über gute Kenntnisse und Zugang zum Internet. GiveDirectly kann Mobiltelefone für diejenigen ausgeben, die sie benötigen, damit diese Art von Spende Wirkung zeigt.

 

Nützliche Links

 

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
%d bloggers like this: