ANWENDUNGSFALLBITCOINBitcoin NachrichtenBLOCKCHAINBlockchain NachrichtenETHEREUMEthereum NachrichtenEthereum verstehen

Gestiegene Nachfrage nach Kryptowährungs-Miningmaschinen in Singapur

Gestiegene Nachfrage nach Kryptowährungs-Miningmaschinen in Singapur

“Dexter Ng” von Singapurs “Mining.sg” berichtete von einer wachsenden Nachfrage nach Kryptowährungs-Miningmaschinen von seinem Unternehmen. Laut ihm “kommen Kunden an und bestellen selbst 50 Plattformen. “

Ein Angebot, das sich nicht so einfach einrichten lässt

In den letzten Monaten hat die Firma ‘Mining.sg’ behauptet, etwa 100 Mining-Geräte pro Monat verkauft zu haben, eine deutliche Steigerung gegenüber den 15 verkauften Einheiten im letzten Juli. Allerdings gibt ‘Dexter Ng’ zu, dass früher wohl nur jemand ein oder zwei gekauft hat. Heute “gehen einige Kunden so weit, dass sie 10, 20 oder sogar 50 kaufen.” Im Durchschnitt kostet die vollständige Installation einer Kryptowährungs-Mining-Einheit etwa 300 US-Dollar, unabhängig von den Kosten für Elektrizität.

Eine Kettenreaktion

Die aktuelle Situation in Singapur bleibt jedoch verwirrend. Im vergangenen Monat sagte der Geschäftsführer der Monetary Authority of Singapore (MAS), Ravi Menon, den Medien, dass MAS nicht beabsichtigt, Krypto-Währungen in naher Zukunft zu regulieren: “Bis heute sehe ich keinen Grund, Kryptowährungen regulieren zu wollen”. Das MAS zielt darauf ab, eine Bestandsaufnahme der Aktivitäten rund um die Welt der Kryptowährungen zu machen und die damit verbundenen potenziellen Risiken zu definieren. Im Anschluss an diese Ankündigung hatten viele Finanzinstitutionen in Singapur die Konten von Unternehmen geschlossen, die Kryptowährungs-Zahlungsdienste anbieten. DSS untersuchte die Schließung dieser Konten und erklärte, dass sich dies nicht auf die Geschäftsentscheidungen der Banken beeinträchtige.

 

Quelle

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: