AltcoinsBLOCKCHAINBlockchain Nachrichten

Ernennung des neuen CEO von Tokenbox

Tokenbox, die Plattform, die für ihren einzigartigen Ansatz zur Erstellung und Verwaltung von Kryptowährungsfonds bekannt ist, hat die Ernennung der CEO-Position bekannt gegeben.

Pavel Salas, Ex-Regionaldirektor von eToro, wird nun das Tokenbox-Team anführen. Sein Ruf als großer Crypto-Trader geht ihm bereits voraus. Er war bisher Berater des Projekts.

Bevor Pavel Salas zu Tokenbox kam, arbeitete er bereits seit 2009 bei Forex.  Bei eToro, dem größten sozialen Handelsnetzwerk, leitete er die Abteilung Russland & GUS. Er war auch Vizepräsident für Business Development bei Alfa Bank und Alfa Forex. Als Topmanager, Vertriebs- und Marketingspezialist in Lateinamerika, leitete er auch das lateinamerikanische Büro von GKFX, dem weltweit führenden Forex-Online-Broker. Er ist außerdem Autor mehrerer Trainings- und Schulungsprogramme für “Forex Trading” und Blockchain Consulting“.

“Nach dem Treffen mit dem Tokenbox-Team habe ich sofort die Position des Beraters für die Entwicklung, Verwaltung und Erstellung einer internationalen Plattform für Kryptographie angenommen. Nach einigen Monaten sehr produktiver Agglomerationen haben wir uns entschlossen, unsere Zusammenarbeit zu verstärken. Ich habe das Angebot von den Mitgründern und Managern von Tokenbox erhalten, welches ich mit großer Freude angenommen habe. Das Projekt und seine Perspektiven haben mich sehr interessiert. Ich freue mich, diesem großartigen und kompetenten Team beizutreten und mein Hauptziel ist es, es zu erweitern, um das von Tokenbox angekündigte innovative Produkt zu liefern. Wir haben auch Leckereien für TBX-Besitzer und Überraschungen für die Kryptogemeinschaft, da neue Versionen in den kommenden Monaten kommen werden.” 

erklärt Pavel Salas, der neue CEO von Tokenbox.

Wie Pavel erwähnte, gibt es einige Pläne, die er und das Team umsetzen:

  • Mitbringen der letzten Verbesserungen an der Plattformoberfläche
  • Abschluss der Rekrutierung des IT-Teams
  • Schaffung der Architektur und Struktur des gesamten Projekts
  • Erlangung einer legalen Lizenz
  • der Aufbau des Rechtssystems im internationalen Kontext

Salas versprach, dass nach der Fertigstellung der Plattform-Architektur eine klare und detaillierte Roadmap entwickelt werden soll, die Fristen für die Inbetriebnahme der Plattform wurden festgelegt. Die Beta-Version ist für das zweite Quartal dieses Jahres geplant.

Vladimir Smerkis, Mitbegründer und geschäftsführender Partner von Tokenbox, sagte:

Wir kennen Pavel Salas schon seit einiger Zeit und ich kann sagen, dass er einen außergewöhnlichen Hintergrund im Trading und Maklergeschäft, sowie umfangreiche Erfahrung in der Blockchain- Branche hat. Er war einer der ersten traditionellen Händler, der mit Kryptowährungen arbeitete, außerdem verfügt er über eine starke internationale Erfahrung. Ich freue mich darauf, mit ihm an der Zukunft von Tokenbox zu arbeiten.”

Viktor Shpakovsky , Mitgründer und geschäftsführender Partner von Tokenbox, sprach ebenfalls über die Ernennung des neuen CEO:

Die Wahl ist getroffen und wir sind sehr glücklich. Wir haben eine Menge spannender Arbeit zu erledigen. Tokenbox ist wirklich ein einzigartiges Projekt, das Kryptohändler, Investoren und Kryptofondsmanager auf einer benutzerfreundlichen und einsatzbereiten Plattform vereint.”

Yuri Pripatschkin, Präsident des RACIB:

Die digitale Wirtschaft wächst in diesen Tagen rasant. Spezialisten, die ihre Erfahrungen in den Bereichen Technologie, Finanzen und Wirtschaft kombinieren, sind sehr wichtig, um diese Industrie zu formen und zu beleben. Durch die Teilnahme hochqualifizierter Fachleute, die über umfangreiche Erfahrung in der Blockchain- und im Finanzbereich verfügen, wird die Struktur einer dezentralen Plattform für Kryptoinvestitionen definiert. Es wird auch die verschiedenen Marktteilnehmer vereinen und die volle Kapazität des Kryptowährungsmarkts aufbauen.

Professor Wulf Kaal, Direktor des Private Investment Fund Instituts, Blockchain Consultant, FinTech und LegalTech, sowie Tokenbox Consultant:

“Was wir brauchen, um eine effektive und nützliche Blockchain-Plattform für Krypto-Trader zu schaffen, ist eine Erfahrung auf dem kombinierten, essentiellen traditionellen Finanzmarkt. Pavel Salas hat beides und ich hoffe, dass seine Führung dazu beitragen wird, Tokenbox zu entwickeln und schließlich an die Spitze des Marktes zu bringen.”

Tokenbox, erstellt vom The Token Fund Team und Zerion (ein FineTech Unternehmen), ist ein einzigartiges Ökosystem, das Kryptowährungsfonds unter der Kontrolle von professionellen Portfoliomanagern, die Händler einerseits und Investoren andererseits vereint. Das neue Handelsterminal, das Multi-Currency-Portfolio, die obligatorischen Verfahren KYC (Know Your Customer) und AML (Anti-Geldwäsche) gehören zu den Hauptvorteilen von Tokenbox. Das Projekt sammelte während der ICO 8,3 Millionen Dollar, die TBX-Token sind bereits auf den Kryptowährungshandelsmärkten gelistet.

 

Nützliche Links

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
%d bloggers like this: