BITCOINBitcoin NachrichtenBLOCKCHAINBlockchain Nachrichten

Ein heftiger Preisverfall bei Kryptowährungen

Der Kurs der schwefligen Währung, der zu Beginn der Woche knapp 20 000 Dollar betrug, wird unter 12 000 Dollar gebügelt.

Bitcoin ist am Freitag, dem 22. Dezember, mehrere Stunden lang gefallen. Als sie am Montag, den 18. Dezember, für einen Bitcoin $ 20.000 ansetzen wollte, stürzte sie vier Tage später um mindestens $ 12.000. Ein heftiger Rückgang, der daran erinnert, wie volatil der Kurs der 2009 geschaffenen E-Währung ist: Anfang 2017 überschritt Bitcoin nicht einmal 1.000 USD.

Auf den ersten Blick mag dieser Umschwung verwirrend erscheinen, denn Bitcoin ist in den letzten Wochen eine Begeisterung für einen Teil der Weltfinanzinstitute geworden. Am Montag, dem 18. Dezember, hat die Chicago Mercantile Exchange (CME) eine Woche nach der Chicago Board Options Exchange (CBOE), der anderen großen Börse in Chicago, Bitcoin-Futures aufgelegt. Eine Form der Anerkennung und Institutionalisierung von Bitcoin, deren Thema und Handel nicht von Regierungen und Zentralbanken kontrolliert werden können.

Die Abwärts-Phase des Bitcoin-Kurses scheint alle anderen Güter des gleichen Typs mit sich genommen zu haben. -43% für Bitcoin Cash, -35% für Ether … die Preiskurven der meisten kryptografischen Assets kommen zusammen und sind ähnlich. Nach einem schwindelerregenden Anstieg Mitte November scheint der Markt, der virtuellen Währungen, eine scharfe Korrektur einzuleiten.

In 24 Stunden hat die allgemeine Kapitalisierung dieses Sektors fast 150 Milliarden Dollar in einem Schneeballeffekt verloren, der sich auf alle Coins auswirkt.

Eine Abstammung verschiedener Herkunften

Verschiedene Ereignisse können diese Korrektur erklären, da sie fast alle Währungen betreffen.

Das Scheitern der $ 20.000 Marke für Bitcoin. Die symbolische $ 20.000-Marke für Bitcoin scheint richtig gewesen zu sein, den Anstieg aufzuhalten. Diese Art von Stufe, die von potenziellen Käufern als zu hoch angesehen wird und hoch genug für Verkäufer ist, die sich entschließen, ihre Gewinne abzuheben, verursacht sehr oft einen Punkt hoher Spannung bei der Bewertung einer Währung. Viele Verkaufsaufträge und niedrige Kaufaufträge stagnieren normalerweise oder senken den Preis eines Vermögenswerts, und diese Tatsache ist umso offensichtlicher, wenn sie einem starken Anstieg folgt.

Begonnen am 17. Dezember, ist es wahrscheinlich, dass dieser Abstieg schließlich die anderen Vermögenswerte mit sich brachte, die sehr hohe allgemeine Spekulation, und die ganz neue Ankunft von Personen auf der Suche nach der Rentabilität geben, die im Allgemeinen keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Blockchains machen.

Ein gesättigtes Netzwerk: Die große Mehrheit der Blockchains kann dem Wahnsinn nicht mehr folgen und zeigt durch diese Gelegenheit ihre völlige Unfähigkeit, ihr Versprechen der globalen Nutzung zu erfüllen. Eine Bitcoin-Zahlung sollte viel schneller und viel billiger als eine Überweisung sein. Derzeit kostet eine Transaktion 54 US-Dollar – unabhängig von der zu sendenden Menge – und es dauert in der Regel mehrere Tage. Eine harte Rückkehr in die Realität, die einen “normalen” Gebrauch völlig verhindert. Aus diesem Grund hat die Steam-Plattform kürzlich beschlossen, Bitcoin von seinen Zahlungsmitteln zu entfernen.

Piraterie einer Handelsplattform: Die koreanische Handelsplattform Youbit wurde Opfer eines Hackings, das zum Konkurs führte. Diese wenig bekannte Plattform erklärt nicht allein den Fall von Kryptowährungen, aber es ist ein weiterer Grund.

Keine Premiere

Diese Art der Korrektur ist jedoch nicht die erste in diesem besonders volatilen Sektor. Seit der Gründung von Bitcoin im Jahr 2009 hat der Markt viele Phasen der Depression mehr oder weniger erlebt.

In neun Jahren ihres Bestehens haben virtuelle Währungen und andere kryptografische Assets diese Korrekturen immer außer Kraft gesetzt.

 

Siehe unsere Originale französische Version

 

 

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

widget id:3437 is not available. widget status: trash
Close
%d bloggers like this: