AltcoinsBITCOINBitcoin NachrichtenBitcoin verstehen

BitcoinCash

BitcoinCash Der Preis für Bitcoin sank um mehr als 30%, nachdem die Pläne zur Änderung der Technologie gefallen waren, was dazu führte, dass sich einige Nutzer der Konkurrenz mit Kryptowährungen näherten. Der Wert ist um fast 1.300 Euro gesunken. Gestern hatte es sich leicht erholt und erreichte 6.400 Euro, ein Minus von rund 18% gegenüber dem historischen Hoch der vergangenen Woche.

Diese Marktinstabilität wird sicherlich die Kritik vieler Anleger, insbesondere des CEO von JPMorgan, fördern, der diese virtuelle Währung als Betrug bezeichnete. Alle Benutzer wissen sehr gut, dass der Markt sehr volatil ist.

Ein Rückgang aufgrund der Aufhebung eines Bitcoin-Netzwerk-Upgrades

Der Rückgang kommt, nachdem Vorschläge zur Aktualisierung des Bitcoin-Netzwerks abgebrochen wurden. Diese Aktion sollte die Geschwindigkeit von Transaktionen verbessern. Das von großen Online-Handelsunternehmen unterstützte Upgrade “SegWit2x” wurde entwickelt, um diese Technologie noch effizienter zu machen.

Dieses Update wurde nicht abgeschlossen. Bis jetzt haben wir noch keine genauen Informationen über diese Entscheidung.

Bitcoin Cash wächst immer mehr

In der Praxis ist der Markt instabil, und sein Preis hängt im Allgemeinen vom Vertrauen seiner Nutzer ab. Darüber hinaus ist die Entscheidung, diese Technologie nicht zu aktualisieren, ein Bollwerk für die Entwicklung. Immer mehr Nutzer nutzen BitcoinCash, den direkten Konkurrenten von Bitcoin.

Dieser Altcoin wurde im August erstellt, als BTC auf Schwierigkeiten stieß. Das Hauptmerkmal von BitcoinCash ist, dass es viel effizienter und schneller ist. Eine Verbesserung durch die Implementierung von “SegWit2x”.

Quelle

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: