AltcoinsBITCOIN

600 MILLIARDEN $: Neuer historischer Rekord für die Kapitalisierung von Kryptowährungen

Eine außergewöhnliche Kapitalisierung stellt uns auf dem internationalen Markt vor eine Perspektive, einer neuen Art von Globalisierung.

Es dauerte sieben Jahre, bis der Wert aller Kryptowährungen 10 Milliarden erreichte, ein weiteres Jahr um 20 Milliarden zu erreichen, drei weitere Monate 40 Milliarden, der darauffolgende Monat 100 Milliarden und fünf Monate später  liegen wir mit einem Wert von 600 Mrd. USD auf einem außerordentlichen Rekord.

Laut den Daten von CoinMarketCap, die Informationen über Bitcoins und 1364 “Altcoins”, die derzeit auf den Märkten gehandelt werden, sammelt.

Die Bewertung all dieser Kryptowährungen überschritt am 17. Dezember 2017 erstmals die Schwelle von 600 Milliarden Dollar..

Die Gründe für diesen Schneeballeffekt sind vielfältig . Wir nehmen vor allem das Engagement großer multinationaler Unternehmen im Kryptomarkt zur Kenntnis.

Darüber hinaus ist Graiglist die 105. beliebteste Website der Welt nach dem ALEXA-Ranking, eine Plattform für den Verkauf von Waren und Dienstleistungen zwischen Einzelpersonen in den USA und in mehreren Ländern, mit der Möglichkeit seinen Kunden Zahlungen in Kryptowährungen zu ermöglichen.

Ganz zu schweigen von der Welle der Konkretisierung mehrerer Projekte, die auf der Blockchain-Technologie basieren, die in Rekordzeit beachtliches Fundraising geschafft haben, wie das von “SIRIN Labs“, das gerade mehr als 100 Millionen Dollar binnen 24 Stunden gesammelt hat.

Jeder liebt Bitcoin

Im vergangenen Monat erhielt Bitcoin eine breitere Medienberichterstattung als 2013, als das Interesse an Bitcoin seinen Höhepunkt erreichte.

Eines der jüngsten Ereignisse im Zusammenhang mit der Marktkapitalisierungsexplosion ereignete sich in Chicago, wo der börsengehandelte Derivate-Anbieter CME Group, bekannt gab, dass sie die erste Notierung ihres Bitcoin-Futures-Kontrakts selbst zertifiziert hatte. Es sollte heute, am 18. Dezember 2017, aufgelegt werden. In den letzten Tagen hat CBOE auch Bitcoin-Futures eingeführt

Am 9. Dezember berichteten Nikkei und CNBC, dass in Japan die Verwendung von Bitcoin immer beliebter wird. Seit Juni 2017 gibt es 4.500 Händler, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren und bis zum Ende des laufenden Jahres 22500 Händler erreichen werden.

Diese Begeisterung für Bitcoin hat einen sehr positiven Einfluss auf die verschiedenen Altcoins mit einer mehr oder weniger signifikanten zeitlichen Verschiebung. Wir haben in den letzten Tagen Veränderungen von 100% und mehr bei den Preisen von Ether, Ripple, Litecoin, Stellar bemerkt … was das Glück von mehreren ‘Digital Nomaden’ auf dem ganzen Planeten ausmacht, so wie es bei uns der Fall ist.

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trete unserem Telegramm-Kanal bei
Close
%d bloggers like this: